FANDOM


Lois

Lois ist die resolute, äußerst jähzornige und zähe Mutter der Jungen und das nötige Bindeglied, das die Familie zusammenhält.

Charakter Bearbeiten

Meistens durchschaut sie ihre Söhne und ihren Mann. Sie arbeitet als Verkäuferin bei Lucky Aide, dem örtlichen Supermarkt. Bei der Erziehung geht sie resolut und streng vor, sie ist rechthaberisch, kontrollierend und der Überzeugung, jede Auseinandersetzung gewinnen zu müssen. Sie ist eindeutig cholerisch veranlagt. Lois und Hal werden nach wie vor voneinander sexuell angezogen. Im Drehbuch wird sie als „weiblicher Teufel“ beschrieben. Sie ist neben ihrem Ehemann Hal eine der Hauptfiguren der Serie, die sich kaum entwickelt. Erst in der letzten Staffel findet Malcolm näher zu ihr. Auch das eigentlich dramatische und traurige Verhältnis zu Francis wird erst dann näher beleuchtet, worauf sie sich entschuldigt, was Francis aber auch nicht dabei hilft, von ihr loszukommen, worauf sie hilflos versucht, ihm Geld als Entschädigung anzubieten.